close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken

Externe Bewerber von den Gemeinschaftsschulen

  • Schülerinnen und Schüler unserer Kooperationsschulen Olzeborchschule und Gemeinschaftsschule Rhen werden bevorzugt behandelt und sind gegenüber unseren Schülerinnen und Schülern gleichberechtigt.
  • Bewerbungen bitte ohne Hefter/Mappe, sondern nur Einzelblätter (Bewerbungsanschreiben, kurzer Lebenslauf tabellarisch mit Kontaktdaten - Email, Telefonnummer, Adresse, letzte 2 Zeugnisse in einfacher Kopie, korrekt ausgefülltes Profilwahlformular)

Notwendig für die Aufnahme sind (betrifft alle GemeinschaftsschülerInnen):

  • höchstens einmal schlechter als Note 3, jedoch keinmal Note 5 oder 6
  • Erfolgreicher Abschluss der 10. Klasse !!!
  • Für ein naturwissenschaftliches Profil müssen Sie bereits eine 2. Fremdsprache vorweisen, die Sie nach der Einführungsphase abwählen müssen!!!
  • freie Plätze im gewünschten Profil

Externe Bewerber von Gymnasien

  • Bewerbungen bitte ohne Hefter/Mappe, sondern nur Einzelblätter (Bewerbungsanschreiben, kurzer Lebenslauf tabellarisch, letzte 2 Zeugnisse in einfacher Kopie, korrekt ausgefülltes Profilwahlformular)

Notwendig für die Aufnahme sind:

  • Erfolgreicher Abschluss der 9. Klasse (G8) bzw. 10. Klasse (G9) mit positivem Versetzungsvermerk
  • freie Plätze im gewünschten Profil

Alsterexen laden zum Sommernachtstraum ein

Unsere Neuinterpretation der Komödie "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare können Sie am 23. 24. und 25. Mai, jeweils um 19:00, im Alstergymnasium bewundern. Karten gibt es im Alstergymnasium, bei der Buchhandlung Rahmer und an der Abendkasse für 3€ zu kaufen.

Kreismeister 2019!!!

Am vergangenen Montag setzten sich die Jungs (WK3) unter der Leitung von Herrn Fromme bei strahlendem Sonnenschein ungeschlagen gegen Mannschaften aus Kaltenkirchen und Trappenkamp durch.

HU läuft - das Lehrerteam ist wieder dabei

Alle Jahre wieder tritt ein Lehrerteam bei der Veranstaltung HU läuft an.

Französischer Nachmittag am Alstergymnasium

Eine bunt gemischte Gruppe aus den Jahrgängen 7, 8, 9 und E, Tommy Labonté, Frau Bluhm und Frau Meier versammelte sich am letzten Dienstag um 14.00 Uhr mit fröhlichem bis leicht skeptischen Gesichtsausdruck in der Cafeteria des Alstergymnasiums. Das Vorhaben: Ab jetzt sollte für den Rest des Tages ausschließlich in französischer Sprache kommuniziert werden.

Q1d sehr erfolgreich beim Wettbewerb business@school

Am Ende des fast einjährigen Wettbewerbes standen Schülerinnen und Schüler der Q1d in der Hauptrunde des Regionalfinales.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//