close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken

Orientierungsstufe





Alle anzeigen
  • Viertklässler entdecken das Alstergymnasium: Informationsabend zur Orientierungsstufe 2019

    Mit dem Auftritt der Bläserklasse und einem Grußwort der Schulleitung, gerichtet an interessierte Eltern und Schüler des neuen fünften Jahrgangs, begann am 14.02.2019 der diesjährige Informationsabend zur Orientierungsstufe am Alstergymnasium.

    Blogeintrag ansehen

  • Informationsabend Orientierungsstufe

    Informationsveranstaltung zum Übergang von der Grundschule in den 5. Jahrgang des Alstergymnasiums

    Blogeintrag ansehen

  • Instrumentenvorstellung zur künftigen Bläserklasse

    Wenn Ihr Kind sich für die Bläserklasse interessiert, ist es herzlich eingeladen, an unserer Instrumentenvorstellung teilzunehmen und alle angebotenen Instrumente unter Anleitung der Musikschullehrer auszuprobieren.
    Die Teilnahme ist unverbindlich, aber Voraussetzung für eine Aufnahme in die Bläserklasse. 
    Für die Instrumentenvorstellung melden Sie Ihr Kind bitte bei mir unter der E-Mail-Adresse m.ufken-laurich@alstergymnasium.de an. Anmeldeschluss ist der 21. Februar 2019.

    Details ansehen

  • Individuelle Beratungsgespräche vor der Anmeldung zum Schuljahr 2019/20 (Termine im Februar 2019 )

    Details ansehen

  • Anmeldung der neuen Fünftklässler für das Schuljahr 2019/20

    Die Anmeldung der Schülerinnen und Schüler zum Schuljahr 2019/20 kann im Sekretariat des Alstergymnasiums vorgenommen werden.

    Blogeintrag ansehen

  • Buntes Treiben in der Tonne

    Am 14.02.2018 (Valentinstag) war die Schülervertretung nicht nur "in Sachen Liebe" unterwegs, sie organisierten auch die alljährliche Faschingsparty!

    Blogeintrag ansehen

  • Die 6e besucht das Greenpeace-Museum

    Alle Jahre wieder heißt es "Auf in ein Museum".

    In diesem Jahr entschied sich die 6e für die Greenpeace-Ausstellung in der Hamburger Hafencity.

    Blogeintrag ansehen

  • „Verbrecher aufs Grundeis geführt“

     

    Verbrecher aufs Grundeis geführt“ lautet die Schlagzeile, die einer der Erzähler am Ende von „Emil und die Detektive“ für einen Artikel vorschlägt. In der Geschichte reist Emil aus seiner Heimatstadt Neustadt nach Berlin zu seiner Großmutter, wobei ihm aber sein Geld gestohlen wird. Kaum angekommen, lernt er „Gustav mit der Hupe“ und seine Berliner Freunde, die Detektive, kennen, die ihm helfen, den Verbrecher Grundeis hinter Gitter zu bringen und Emils 140 Mark zurückzubekommen.

     

    Blogeintrag ansehen

  • Emil und die Detektive auf der Bühne ... es gibt noch Restkarten!

    Eine gelungene Premiere am gestrigen Donnerstag macht Lust auf mehr! Es gibt noch Restkarten für Freitag und Samstag!

    Blogeintrag ansehen

  • Die neuen Fünftklässler sind da!

    "Es ist der schönste Tag im Jahr".

    Mit diesen Worten begrüßte die Orientierungsstufenleiterin Silke Stender-Imbeck am letzten Dienstag die neuen Fünftklässler am Alstergymnasium. Und dieser Tag war nicht nur schön, sondern vor allem ganz schön aufregend.

    Blogeintrag ansehen

  • Das Spielemobil

    Das Spielemobil wird erobert...

    Blogeintrag ansehen

  • Ich schenk dir eine Geschichte

    Unter dem Motto "Ich schenk dir eine Geschichte" nahm die Klasse 5e in diesem Jahr am Welttag des Buches teil.

    Dabei spukt es nun nicht nur in den Gruselgeschichten, sondern auch im Klassenraum...

    Blogeintrag ansehen

  • Wie in einer anderen Welt

    Eine Märchenerzählerin am Alstergymnasium für den Jahrgang 5.

    Blogeintrag ansehen

  • Informationsabend für die Fünftklässler hinterlässt einen „sehr guten Eindruck“

    „Mir haben die direkte Einbindung der Kinder und die Führungen der älteren Schüler wirklich gut gefallen. Das Konzept ist durchdacht und das Alstergymnasium hat bei uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen“, so Martin Hageböne, ein Familienvater aus Henstedt-Ulzburg. Auch die etwa 500 anderen Eltern samt ihrer Kinder, die am 16.02. ab 18 Uhr in das Forum strömten, zeigten große Begeisterung für die verschiedenen Angebote.

    Blogeintrag ansehen

Alsterexen laden zum Sommernachtstraum ein

Unsere Neuinterpretation der Komödie "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare können Sie am 23. 24. und 25. Mai, jeweils um 19:00, im Alstergymnasium bewundern. Karten gibt es im Alstergymnasium, bei der Buchhandlung Rahmer und an der Abendkasse für 3€ zu kaufen.

Kreismeister 2019!!!

Am vergangenen Montag setzten sich die Jungs (WK3) unter der Leitung von Herrn Fromme bei strahlendem Sonnenschein ungeschlagen gegen Mannschaften aus Kaltenkirchen und Trappenkamp durch.

HU läuft - das Lehrerteam ist wieder dabei

Alle Jahre wieder tritt ein Lehrerteam bei der Veranstaltung HU läuft an.

Französischer Nachmittag am Alstergymnasium

Eine bunt gemischte Gruppe aus den Jahrgängen 7, 8, 9 und E, Tommy Labonté, Frau Bluhm und Frau Meier versammelte sich am letzten Dienstag um 14.00 Uhr mit fröhlichem bis leicht skeptischen Gesichtsausdruck in der Cafeteria des Alstergymnasiums. Das Vorhaben: Ab jetzt sollte für den Rest des Tages ausschließlich in französischer Sprache kommuniziert werden.

Q1d sehr erfolgreich beim Wettbewerb business@school

Am Ende des fast einjährigen Wettbewerbes standen Schülerinnen und Schüler der Q1d in der Hauptrunde des Regionalfinales.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//