close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Dialog im Dunkeln- die Welt ohne Licht

von Ulrike Bluh,m

Begleitet von Frau van der Wal, Frau Bock und Frau Bluhm machte sich die 5e auf den Weg nach Hamburg in die Speicherstadt zum Dialog im Dunkeln, um uns sehenden Menschen den Alltag mit Blindheit näher zu bringen.

Am Eingang der Ausstellung erhielten wir alle einen Blindenstock, um uns orientieren zu können.
Da wir in unterschiedliche Gruppen eingeteilt waren, trafen wir auf unterschiedliche blinde Menschen, die z.B. schon seit ihrer Geburt an blind waren oder erst später durch eine Krankheit ihr Augenlicht verloren hatten.
Wir lernten wie wir uns in nachgestellten Alltagssituationen wie z.B. einer Stadtlandschaft, in einem Einzimmerappartment, an einem Obst- und Gemüsestand und einer Bar zurecht finden können. Die gewohnte Wahrnehmungsroutine wurde durchbrochen und nach anfänglicher Angst, begannen wir uns langsam zu entspannen und andere Wahrnehmungskanäle zu schulen.
Es war für Schüler wie für Lehrer ein aufregende Erfahrung.

Kommentare und Meinungen


Kommentar hinterlassen

Besuch von der Führungsakademie und Ländervorträge

Die ausländischen Gäste der Bundeswehr Führungsakademie halten Ländervorträge in den Jahrgängen Q1 und Q2.

Der Countdown läuft....

Nur noch drei Tage bis zur Premiere unseres Jubiläumsmusicals "Disco Inferno" und die Proben laufen auf Hochtouren! Unsere sechs Aufführungen sind alle restlos ausverkauft und wir freuen uns schon sehr darauf, unser Publikum in die Welt der 70er Jahre zu entführen und mit dem Discofieber anzustecken!

Eure Musical-AG

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//