close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Jugend Trainiert für Olympia

von Helge Lammers

Mit insgesamt zwei Mannschaften nahm das Alstergymnasium beim Bundesfinale im Mädchenfußball in Berlin teil.

Die Fußball-Mädchenmannschaften des Alstergymnasiums erringen zwei 10. Plätze in Berlin!
Zum ersten Mal überhaupt trat das Alstergymnasium mit zwei Mädchenmannschaften im Fußball in Berlin an, und mit jeweils dem 10. Platz im Gepäck kamen beide zurück. In der Gruppenphase belegten beide Teams den 3. Platz, wobei die Mädchen der Altersklasse Wk III mit etwas mehr Glück auch den 2. Platz hätten erringen können, um damit um die Plätze 1 bis 8 zu spielen. In den darauf folgenden Platzierungsspielen konnten beide Mannschaften zweimal gewinnen, sodass es am letzten Spieltag für beide um Platz 9 ging. Hier allerdings mussten sich die Älteren den Fußballerinnen des Sportgymnasiums Neubrandenburg aus Mecklenburg-Vorpommern knapp, und die Jüngeren dem Team der St. Gertrudis Mädchenschule Ellwangen aus Baden-Württemberg deutlich geschlagen geben.
Für das Alstergymnasium ist dies ein tolles Ergebnis und die Mädchen können stolz sein auf ihre gezeigten Leistungen!

Kommentare und Meinungen


Kommentar hinterlassen

Alsterexen laden zum Sommernachtstraum ein

Unsere Neuinterpretation der Komödie "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare können Sie am 23. 24. und 25. Mai, jeweils um 19:00, im Alstergymnasium bewundern. Karten gibt es im Alstergymnasium, bei der Buchhandlung Rahmer und an der Abendkasse für 3€ zu kaufen.

Kreismeister 2019!!!

Am vergangenen Montag setzten sich die Jungs (WK3) unter der Leitung von Herrn Fromme bei strahlendem Sonnenschein ungeschlagen gegen Mannschaften aus Kaltenkirchen und Trappenkamp durch.

HU läuft - das Lehrerteam ist wieder dabei

Alle Jahre wieder tritt ein Lehrerteam bei der Veranstaltung HU läuft an.

Französischer Nachmittag am Alstergymnasium

Eine bunt gemischte Gruppe aus den Jahrgängen 7, 8, 9 und E, Tommy Labonté, Frau Bluhm und Frau Meier versammelte sich am letzten Dienstag um 14.00 Uhr mit fröhlichem bis leicht skeptischen Gesichtsausdruck in der Cafeteria des Alstergymnasiums. Das Vorhaben: Ab jetzt sollte für den Rest des Tages ausschließlich in französischer Sprache kommuniziert werden.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//