close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Faust - Der Tragödie erster Teil

von Maren Krämer

Wenn ein Frosch, eine Hexe, Gott, Geister und ein Friseur gemeinsam auf die Bühne treten, dann handelt es sich um ganz großes Theater.

Plakat
Mephisto und Faust im ernsten Gespräch
Was war das? Hexerei?

Für seine finale Inszenierung am Alstergymnasium hat Herr Köck sich noch einmal einen Klassiker vorgenommen und inszeniert gemeinsam mit Frau Schiwek, Frau Schwarz und natürlich der Thetaer-AG der Oberstufe das Stück "Faust - der Tragödie erster Teil".

Seit Beginn dieses Schuljahres laufen die Proben für das Stück und nun - im Endspurt - geht es turbulent zu im Forum des Alstergymnasiums: Es werden Texte gelernt, überarbeitet und neuinterpretiert. Das Bühnenbild wird gestaltet, auf- und abgebaut, die Technik macht Licht- und Soundchecks. Kostüme werden entworfen, angepasst und umgenäht. Zwischendurch wird sich gegenseitig geschminkt, kleine Szenen werden durchgespielt und neue Requisiten erprobt.

Heute ging es nun für die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG nach Noer auf Probenfahrt, um sich noch einmal drei Tage lang intensiv mit dem Feinschliff zu beschäftigen. "An diesen drei Tagen soll es vor allem um das punktgenaue Einüben der Einsätze gehen und um den Übergang beim Szenenwechsel", so Frau Schiwek. Die Fahrt hat sich bereits in den letzten Jahren bewährt und so freuen wir uns auch in diesem Jahr auf das Ergebnis.

Zu sehen ist das Stück am Donnerstag, 8.3 (Premiere), am Freitag, 9.03., und am Samstag, 10.3., jeweils ab 19 Uhr im Forum des Alstergymnasiums. Wer noch keine Karten hat, kann diese in der Buchhandlung Rahmer oder in den großen Pausen in der Schulaula erwerben (Kosten: 2,50€ für Schüler, 3,50€ für Erwachsene).

 

Social Entrepreneurship - ein ehemaliger Schüler berichtet

Ein Vortrag und Workshop für die Q2c und Q2e: Soziales Engagement und wirtschaftliches Handeln. Geht das überhaupt?

Geheimnisse, Schweiß und Ohrwürmer - Probenfahrt der Musical-AG

Gleich in der ersten Schulwoche nach den Weihnnachtsferien brach die Musical-AG, die Technik-AG und die Band des Alstergymnasiums zur Jugendakademie Bad Segeberg auf, um dort für das Musical "Disco Inferno" anlässlich des 40-jährigen Schuljubliäums zu proben.

Druckfreigabe für das Jahrbuch erteilt!

Die Jubiläumsausgabe des Jahrbuches geht in den Druck!

Austauschstudent aus Kanada unterstützt unsere Lehrkräfte

Ein 25-jähriger Geschichtsstudent aus Kanada besucht unsere Schule.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//