close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Besuch des France Mobil

von Mia Bock und Lena Kock

Das France-Mobil besuchte das Alstergymnasium in Henstedt-Ulzburg am 21.09.2017. 

Wie jedes Jahr besuchte das France-Mobil das Alstergymnasium in Henstedt-Ulzburg. Das France-Mobil hat die Funktion, mit Hilfe von Liedern und spielerischen Aufgaben den Kindern der 8. bis 9. Klasse, Spaß am Lernen der französischen Sprache zu vermitteln. So auch dieses Jahr: Am Donnerstag, den 21.09.17 fuhr das France-Mobil vor. Die Klasse 8b berichtet: „Das France-Mobil war den ganzen Tag im Lernzentrun, die Französischlehrer mussten organisieren, welche Klasse zu welchem Zeitpunkt da sein sollte. Auch die Presse war anwesend und fotografierte uns beim Lernen. In der Stunde 2a wurden wir in das Lernzentrum geschickt. Begonnen hat alles mit einer Vorstellungsrunde. Danach wurden wir in Gruppen aufgeteilt, typisch französisch hießen die Gruppen: „Crêpe, Croissant und Baguette“. Die französische Betreuerin Cyrielle Clère zeigte uns eine Weltkarte, wo alle französischsprachigen Länder blau markiert waren. Sie erklärte uns, dass wir uns so viele blaue Länder wie möglich merken sollten. Wir bekamen pro Gruppe einen Zettel, auf dem wir die gemerkten Länder aufschreiben sollten. Hinterher wurde verglichen und der Gewinner ermittelt. Unsere Klasse spielte dann noch zwei weitere Spiele, alles verlief durchgehend auf Französisch. Am Ende fragte Cyrielle uns auf Deutsch, wie uns diese neuartige Französischstunde gefallen hat. Die Mehrheit fand diese „neue“ Art zu Lernen fantastisch. Da wir erst seit zwei Jahren Französisch lernen, verstanden wir manche Wörter nicht, doch der Zusammenhang ermöglichte uns, die Sätze zu verstehen und die Aufgaben zu erledigen.

Kommentare und Meinungen


Kommentar hinterlassen

Social Entrepreneurship - ein ehemaliger Schüler berichtet

Ein Vortrag und Workshop für die Q2c und Q2e: Soziales Engagement und wirtschaftliches Handeln. Geht das überhaupt?

Geheimnisse, Schweiß und Ohrwürmer - Probenfahrt der Musical-AG

Gleich in der ersten Schulwoche nach den Weihnnachtsferien brach die Musical-AG, die Technik-AG und die Band des Alstergymnasiums zur Jugendakademie Bad Segeberg auf, um dort für das Musical "Disco Inferno" anlässlich des 40-jährigen Schuljubliäums zu proben.

Druckfreigabe für das Jahrbuch erteilt!

Die Jubiläumsausgabe des Jahrbuches geht in den Druck!

Austauschstudent aus Kanada unterstützt unsere Lehrkräfte

Ein 25-jähriger Geschichtsstudent aus Kanada besucht unsere Schule.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//