close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Mensamax

Wir vom Förderverein nutzen seit dem 31.01.2011 für das Mittagessen das Programm MensaMax. Das System kommt bereits in vielen Schulen in Deutschland zum Einsatz. Es handelt sich um ein übersichtliches und für alle einfach zu bedienendes Pro­gramm. Der Mensabetrieb wird durch MensaMax für alle Beteiligten flexibler, besser strukturiert sowie bargeldlos verwaltet und noch schneller ablaufen – so bleibt einfach mehr Zeit in den Pausen.

Hier geht es in wenigen Schritten zur Teilnahme am MensaMax System

  1. Download und Ausdruck des Anmeldeformulars
  2. Bitte senden Sie eine E-Mail an mensamax@alstergymnasium.de mit dem Namen und dem Geburtstag des/der Schülers/in um die Zugangsdaten zu erhalten.
  3. Nach Erhalt der Anmelde-E-Mail erster Login bei MensaMax (Falls Sie die Antwortmail nicht innerhalb eines Tages erhalten haben, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Programms)
    - Änderung des Passworts
    - Eingabe der Kontoverbindung
  4. Abgabe des Anmeldeformulars und 5 Euro Pfand in der Cafeteria, anschließend Erhalt des Chips
  5. Nach Erhalt des Schülerpassworts ist das MensaMax-Konto freigeschaltet
    Änderung des Schüler-Passworts beim ersten Login

Hier noch einige Informationen zur Einführung von MensaMax :


Details zum Datenschutz MensaMax: Alle innerhalb des MensaMax-Angebotes empfangenen und verarbeiteten Daten werden streng vertraulich gemäß den gesetzlichen Vorschiften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) behandelt. Damit ist die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte ausgeschlossen. Die Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Die technische Verwaltung von MensaMax wird durch die Breustedt GmbH Informationssysteme angeboten. Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz bei der Breustedt GmbH.

Social Entrepreneurship - ein ehemaliger Schüler berichtet

Ein Vortrag und Workshop für die Q2c und Q2e: Soziales Engagement und wirtschaftliches Handeln. Geht das überhaupt?

Geheimnisse, Schweiß und Ohrwürmer - Probenfahrt der Musical-AG

Gleich in der ersten Schulwoche nach den Weihnnachtsferien brach die Musical-AG, die Technik-AG und die Band des Alstergymnasiums zur Jugendakademie Bad Segeberg auf, um dort für das Musical "Disco Inferno" anlässlich des 40-jährigen Schuljubliäums zu proben.

Druckfreigabe für das Jahrbuch erteilt!

Die Jubiläumsausgabe des Jahrbuches geht in den Druck!

Austauschstudent aus Kanada unterstützt unsere Lehrkräfte

Ein 25-jähriger Geschichtsstudent aus Kanada besucht unsere Schule.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//