close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Fahrten der "Lateiner" nach Trier

Alle Schülerinnen und Schüler, die von der 6. Klasse an Latein lernen, haben die Möglichkeit, in der E-Phase an einer Exkursion nach Trier teilzunehmen. Trier nennt sich seit einigen Jahren „Römerstadt“, weil es dort und in der Nähe beachtliche Monumente aus der römischen Antike zu besichtigen gibt: Thermen, ein Amphitheater, die Porta Nigra, eine Basilica und die Rekonstruktion eines römischen Gutshofes. Die Fahrt bietet ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm und findet meist im März für fünf Tage statt. Die Teilnahme ist freiwillig.

Zum Fach Latein

Aus unserem Blog

Es wurden keine Einträge in unserer Datenbank gefunden.

Alsterexen laden zum Sommernachtstraum ein

Unsere Neuinterpretation der Komödie "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare können Sie am 23. 24. und 25. Mai, jeweils um 19:00, im Alstergymnasium bewundern. Karten gibt es im Alstergymnasium, bei der Buchhandlung Rahmer und an der Abendkasse für 3€ zu kaufen.

Kreismeister 2019!!!

Am vergangenen Montag setzten sich die Jungs (WK3) unter der Leitung von Herrn Fromme bei strahlendem Sonnenschein ungeschlagen gegen Mannschaften aus Kaltenkirchen und Trappenkamp durch.

HU läuft - das Lehrerteam ist wieder dabei

Alle Jahre wieder tritt ein Lehrerteam bei der Veranstaltung HU läuft an.

Französischer Nachmittag am Alstergymnasium

Eine bunt gemischte Gruppe aus den Jahrgängen 7, 8, 9 und E, Tommy Labonté, Frau Bluhm und Frau Meier versammelte sich am letzten Dienstag um 14.00 Uhr mit fröhlichem bis leicht skeptischen Gesichtsausdruck in der Cafeteria des Alstergymnasiums. Das Vorhaben: Ab jetzt sollte für den Rest des Tages ausschließlich in französischer Sprache kommuniziert werden.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//