close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Comenius-Projekt: interessante Erfahrungen auf internationaler Ebene sammeln

Das Programm ermöglicht Schülerinnen und Schülern, Schulen innerhalb Europas zu besuchen und sich mit Gleichaltrigen auszutauschen. Gemeinsam - auch mit ihren Lehrerinnen und Lehrern – beschäftigen sich die Jugendlichen mit problemorientierten Projekten von europaweitem bzw. globalem Interesse, erarbeiten Lösungsvorschläge und präsentieren Ergebnisse.

Neben fachlichen Aspekten stehen dabei der interkulturelle Austausch und die Förderung fremdsprachlicher Kompetenzen im Vordergrund. Teilnehmende Schulen werden durch die Europäische Union finanziert. Seit 2010 hat sich unsere Schule regelmäßig an Comenius-Projekten beteiligt.

Das aktuelle Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klassen. Im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Unterstützung eines Designers und der am Projekt beteiligten Lehrkräfte Ideen und Modelle für 3D-Objekte unter dem Motto Fantastische Welten, die schließlich mit Hilfe eines 3D-Druckers ausgedruckt werden. Beteiligt sind neben dem Alstergymnasium Schulen aus den Niederlanden, Schweden und Großbritannien.

Das Alstergymnasium erreicht den 2. Preis bei Jugend forscht!

Maximilian Schicker, David Kowalk und Jonas Kühn erreichten am Freitag den 14.02.2020 in Geestacht beim Regionalwettbewerb Jugend Forscht einen sensationellen 2. Preis mit dem Projekt "Digitales Klassenbuch". Herzlichen Glückwunsch!

Improvisationstheaterabend mit Battle Abiturienten vs. Ehemalige

„Ridesharing“ und „grüne Gemeinde“

Jugendliche befragen die Bürgermeisterkandidaten

Sicherheit durch Sichtbarkeit

Förderverein spendet Warnwesten für einen sicheren Schulweg

BJS Turnen

Von der Rolle vorwärts bis zur Radwende

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//