close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Kooperation mit Partnern außerhalb unserer Schule

Mit diesen Kooperationen möchten wir, unsere Schülerinnen und Schüler für die Naturwissenschaften begeistern und bei der einen oder dem anderen eventuell auch das Interesse an einem späteren Biologie-, Physik- oder Ingenieursstudium wecken.

Schullabor Borstel

Das Schullabor Borstel hat bei uns als außerschulischer Lernort einen hohen Stellenwert erlangt. Das Lernen in diesem Schullabor zählt ohne Zweifel zu den nachhaltigen Erlebnissen in unseren Naturwissenschaften. Im letzten Schuljahr haben wir hier 30 Termine wahrnehmen dürfen, das sind fast 3000 Schülerunterrichtsstunden. Auch für dieses Schuljahr haben wir glücklicherweise über 20 Termine vereinbaren können. Wir sind am Alstergymnasium einstimmig der Meinung, dass wir besonders mithilfe des Schullabors, unsere Gymnasiasten für die Naturwissenschaften begeistern und vor allem ihr Interesse für ein Studium oder eine Berufsausbildung in dieser Richtung wecken können. Unter dem Aspekt, dass gerade die naturwissenschaftlichen Studiengänge sehr gute Berufsaussichten bieten, stellt die Kooperation mit Borstel auch einen wichtigen Pfeiler im Bereich der Berufsorientierung am Alstergymnasium dar.

Zur Website

Kontakt

0

Maren Plöhn-Tröndle

Aufgaben

Aktive Pause, Beauftragte/r Labor Borstel, Vorsitz FS Hauswirtschaft

Fächer

Biologie, Hauswirtschaft, Sport

Kontakt aufnehmen

Lufthansa Technik

Die Lufthansa Technik unterstützt unser Projekt Business@school

Zur Website

Kontakt

0

Dirk Christian Rohwer

Aufgaben

Hochbegabung, Wirtschaftskoordinator

Fächer

Geschichte, WiPo

Kontakt aufnehmen

Manke Förderstiftung

Die Manke-Förderstiftung Henstedt-Ulzburg wurde im November 2014 vom Stifterehepaar Monika und Volker Manke errichtet. Sie ist eine gemeinnützige Stiftung in der Treuhandverwaltung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft.

Zur Website

Kontakt

100

Michael Höpner

Aufgaben

Schulleiter

Fächer

Geographie, Informatik, Mathematik, WiPo

Kontakt aufnehmen

Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)

Das Alstergymnasium führt zusammen mit dem Hamburger Forschungszentrum DESY einmal jährlich die Wissenschaftswoche durch. In diesem Förderprojekt erhalten besonders engagierte und leistungsstarke Mittelstufenschülerinnen und –schüler in den Fächern Mathematik und Physik einen Einblick in die Arbeit eines physikalischen Großforschungszentrums. Ihnen wird hier das Angebot gemacht, sich handlungsorientiert und praxisnah mit physikalischen Phänomenen aus der aktuellen Forschung zu beschäftigen.

Zur Website

Kontakt

70

Stefan Göttsche

Aufgaben

Begabtenförderung Physik, DESY, Leitung Mittelstufe, Uni-Hamburg-Projekt

Fächer

Mathematik, Physik, Sport

Kontakt aufnehmen

Right Vision

Die RightVision GmbH mit Sitz in Henstedt-Ulzburg ist Ihr kompetenter Partner für mittelständische IT-Projekte und IT-Systembetreuung. Mit unserer Erfahrung im Bereich des EDV-Service setzen wir auf kompetente Lösungen, die Arbeitsabläufe effektiver gestalten helfen, Hardware reduzieren, Energie und am Ende vor allem Kosten sparen. Zusammen mit unseren Kunden suchen und finden wir die optimale Lösung.

Zur Website

Kontakt

100

Michael Höpner

Aufgaben

Schulleiter

Fächer

Geographie, Informatik, Mathematik, WiPo

Kontakt aufnehmen

Sparkasse Südholstein

Kontakt

0

Dirk Christian Rohwer

Aufgaben

Hochbegabung, Wirtschaftskoordinator

Fächer

Geschichte, WiPo

Kontakt aufnehmen

Technische Universität Harburg (TUHH)

Das Alstergymnasium führt zusammen mit dieser Technischen Hochschule in Harburg einmal jährlich die Wissenschaftswoche durch. Im Rahmen dieses Förderprojekts werden die besonders engagierten und leistungsstarken Mittelstufenschülerinnen und –schüler in den Fächern Mathematik und Physik über die möglichen Ingenieursstudiengänge informiert und führen in Kleingruppen Experimente zu verschiedenen technisch-physikalischen Themen der Luftfahrt und der Schiffstechnik durch.

Zur Website

Kontakt

0

Hartmut Gertig

Aufgaben

TU HH-Harburg, Vorsitz FS Physik

Fächer

Mathematik, Physik

Kontakt aufnehmen

Universität Hamburg

Die Schülerinnen und Schüler des Physikprofils führen am Instituts für Geowissenschaften eine über zwei Semester laufende Projektarbeit zum Thema Windströmungen durch. Im Rahmen dieser Gruppenarbeit, die durch ein Wissenschaftlerteam um Prof. Leitl betreut wird, müssen die Gymnasiasten in den Werkstätten der Universität Strömungsmodelle anfertigen. Im Windkanal des Instituts werden die von Oberstufenschülerinnen und -schülern zuvor aufgestellten Hypothesen dann experimentell überprüft.

Zur Website

Kontakt

70

Stefan Göttsche

Aufgaben

Begabtenförderung Physik, DESY, Leitung Mittelstufe, Uni-Hamburg-Projekt

Fächer

Mathematik, Physik, Sport

Kontakt aufnehmen

Barmer GEK

Die Barmer GEK führt mit wechselnden Partnern aus unterschiedlichen Branchen der Region das Bewerbungstraining und das Assessmenter-Center in unserer Schule durch.

Kontakt

0

Katharina Marmulla

Aufgaben

Vorsitz FS WiPo, Wirtschaftspraktikum

Fächer

Deutsch, WiPo

Kontakt aufnehmen

Boston Consulting Group

Die Boston Consulting Group unterstützt unser Projekt Business@school

Kontakt

0

Katharina Marmulla

Aufgaben

Vorsitz FS WiPo, Wirtschaftspraktikum

Fächer

Deutsch, WiPo

Kontakt aufnehmen

Die vielen Gesichter des Alstergymnasiums

Alle Schülerinnen und Schüler sind in der Cafeteria versammelt.

Das neue Jahrbuch kommt!

Druckfreigabe für das neue Jahrbuch!

Laufen für den guten Zweck

Quer durch den Bürgerpark, über laubbedeckte Wege, mit Sonne und Wind im Wechsel ging es an diesem Donnerstag für die Schüler/innen des Alstergymnasiums.

Das Ziel: Laufen für den guten Zweck.

DELF-Prüfungen in Norderstedt

Diese Woche haben 17 frankophile Schülerinnen und Schüler des Alstergymnasiums an den DELF-Prüfungen teilgenommen.

Herr Bauer im Geographieunterricht der Klasse E1h

380-Kilovolt-Stromtrasse in Henstedt-Ulzburg: Der Bürgermeister Herr Bauer stellt sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler der E1h.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel