close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken




Alle anzeigen
  • Abiturienten-Entlassung - the day before

    Viele helfende Hände verwandeln die Sporthalle in einen würdigen Raum zur Abiturienten-Entlassung.

    Blogeintrag ansehen

  • Fachkundiger Gast beim Länderreferat Nepal

    Der Verein Chance for Life Nepal e.V. unterstützt zwei Schülerinnen der Q1c beim Vortrag über das Land Nepal.

    Blogeintrag ansehen

  • Ein 'Social Entrepreneur' am Alstergymnasium

    Der Alstergymnasium-Alumnus Kenneth Hillig berichtet von seiner Tätigkeit in der NGO 'enactus'.

    Blogeintrag ansehen

  • Das Weihnachtskonzert am Alstergymnasium

    Besinnlichkeit und Schule? Dieser Tage passen die beiden Begriffe durchaus zusammen. In vielfältigen musikalischen Darbietungen zeigten die Schüler aller Stufen ihr Können. Auch dieses Jahr war das Weihnachtskonzert an beiden Tagen gut besucht.

    Blogeintrag ansehen

  • Christmas-Cup

    Nachdem man im Foyer der Sporthalle noch weihnachtlich begrüßt wurde, ging es auf dem Platz vor allem um sportliche Erfolge!

    Blogeintrag ansehen

  • „Verbrecher aufs Grundeis geführt“

     

    Verbrecher aufs Grundeis geführt“ lautet die Schlagzeile, die einer der Erzähler am Ende von „Emil und die Detektive“ für einen Artikel vorschlägt. In der Geschichte reist Emil aus seiner Heimatstadt Neustadt nach Berlin zu seiner Großmutter, wobei ihm aber sein Geld gestohlen wird. Kaum angekommen, lernt er „Gustav mit der Hupe“ und seine Berliner Freunde, die Detektive, kennen, die ihm helfen, den Verbrecher Grundeis hinter Gitter zu bringen und Emils 140 Mark zurückzubekommen.

     

    Blogeintrag ansehen

  • Terminepläne Abitur 2018 veröffentlicht

  • In guten wie in schlechten Zeichnungen

    Während der Projekttage (27. Und 28. Juni) besuchten uns, das Kunstprofil E1g, die beiden Künstler Susanne Nothdurft und Gregor Hinz. Unter dem Motto „In guten wie in schlechten Zeichnungen“ bewältigten wir verschiedene Aufgaben: Aus willkürlich gewählten Gegenständen wurden Umrisse, aus Umrisse wurden schwarz-weiß Kreaturen und daraus entwickelten wir durch Farbe lebendig erscheinende Wesen. Dabei versuchten wir uns von der Richtigkeit einer Zeichnung zu lösen und stattdessen das Außergewöhnliche und Kreative zuzulassen.

    Blogeintrag ansehen

  • Politiker am Alstergymnasium

    Wie stehen eigentlich die CDU und die FDP zur Massentierhaltung? Was halten SPD und Grüne im Nachhinein von G20 in Hamburg? Wie bewerten AfD oder die Linke das deutsch-amerikanische Verhältnis?

    Auf diese und viele weitere Fragen bekamen die Schüler/innen des Alstergymnasiums am Mittwoch, 12.07.2017, Antworten.

    Blogeintrag ansehen

  • „BlacKey“ schafft es bis nach Hamburg

    Für das Projekt „business@school“ der Q1 ging es am 29.04. in die dritte Phase: Nachdem bereits ein Groß- sowie ein Kleinunternehmen untersucht wurden, durften die Schüler nun einer sechsköpfigen Jury ihre eigenen Geschäftsideen vorstellen. Seit elf Jahren wird das Projekt am Alstergymnasium durchgeführt und soll Verständnis für Wirtschaftsfragen vermitteln als auch die sogenannten Soft Skills (z.B. Teamarbeit und Zeitmanagement) fördern, die für das spätere Berufsleben essenziell sind.

    Blogeintrag ansehen

  • Der Vorhang fällt ein letztes Mal

    Mit vielen Theaterdarbietungen hat Herr Köck in den letzten Jahren die Bühne des Alstergymnasiums bespielt. In diesem Jahr führte er mit der Theater-AG der Oberstufe das Stück „Der eingebildete Kranke“ auf. Für Köck ist es die letzte Vorführung vor seiner Pensionierung. Als krönenden Abschluss wählte er ein amüsantes Stück und so wurden die Zuschauer wieder an drei Abenden bestens unterhalten.

     

    Blogeintrag ansehen

Abiturienten-Entlassung - the day before

Viele helfende Hände verwandeln die Sporthalle in einen würdigen Raum zur Abiturienten-Entlassung.

Es ist soweit: Die Schülerzeitung des Ästhetikkurses ist fertig!

Die neue Schülerzeitung des Ästhetikkurses der 8. Klassen wird ab Donnerstag, dem 28.06.2018 in den Pausen verkauft! Preis: 2 €

Nous sommes retournés ... wir sind wieder da!

Leider ist es nun vorbei, wir sind wieder gut in Hamburg gelandet und der Alltag wird uns schnell einholen.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel