close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Musikalisches Einläuten der Weihnachtszeit

von Mareike Janeke (Text), Viktoria Amroudi (Bild)

Auch in diesem Jahr stellte die Musikfachschaft ein buntes, besinnliches und auch beschwingtes Programm zusammen, das die Zuschauer in vorweihnachtliche Stimmung brachte...

Die Musical-AG der fünften bis siebten Klasse
Die Musikerklasse der 5a
Oberstufen-Trio
Der Oberstufen-Chor

Kurz vor Weihnachten, am Dienstag, den 20.12.16, und am Mittwoch, den 21.12.16, fand auch dieses Jahr wieder ein Weihnachtskonzert statt.

Den Beginn machte wie immer die neue Bläserklasse 5a, die das Publikum mit drei Weihnachtssongs, beispielsweise „Morgen kommt der Weihnachtsmann“, direkt in die richtige Stimmung brachte. Es folgten das Mittelstufenorchester mit zwei Songs, unter anderem von Abba, und ein wiederholter Auftritt der Viererkonstellation aus Jannik, Hannah, Conner und Maurice aus der Q1-Phase, die „Closer“ von den Chainsmokers präsentierten. Die Oberstufenband „Bainfraihait“ gab zwei Songs zum Besten.                                                                  Vor der Pause stellte sich zum ersten Mal die Musical-AG der Mittelstufe vor. Mit Geschenkesäcken bepackt und einer durchdachten Choreographie führten sie „Santa Claus is Coming to Town“ vor, sodass wir nun auf weitere Projekte der AG gespannt sein dürfen.                                                                                             Nach der Pause ging es weiter mit dem Kammerorchester, das „For the Beauty of the Earth“ und ein Stück aus der Serie „Game of Thrones“ vorspielte, wobei sie bei Letzterem von Conner und Maurice gesanglich begleitet wurden. Das Oberstufenorchester stellte im Folgenden ein Latin-Medley sowie ein Stück aus „Les Miserables“ vor. Als nächstes wurde in Big-Band-Besetzung „Birdland“ präsentiert und es folgte „Shake Up Christmas“, gesungen von Michelle und begleitet von Ruben und Morten aus dem Q2-Jahrgang.                           Beendet wurde das Konzert mit einem Auftritt des Oberstufenchors, der Gloria darbot, wobei er beim zweiten Mal vom Publikum begleitet wurde.

Zum ersten Mal stimmten diese Konzerte das Publikum nicht mehr nur akustisch auf Weihnachten ein, sondern auch visuell: Eine kleine Leinwand über der Bühne befestigt, zeigte den Großteil der Abende winterliche Motive; Bainfraihait oder die Musical-AG aber nutzten die Leinwand, um ihre Auftritte noch interessanter zu gestalten, indem sie dort nebenbei Videos abspielten.

Wie jedes Jahr versetzte das Konzert das Publikum in Weihnachtsstimmung und bereitete auf die Festtage vor. In diesem Sinn hoffen wir, dass Sie und Ihre Familie diese besinnlich und erholsam verbracht haben.

Wissenschaftswoche der 9. Klassen

Im Rahmen der Wissenschaftswoche besuchten ausgewählte Schülerinnen und Schüler das Universum in Bremen.

Ein Besuch beim Straßenmagazin Hinz&Kunzt

Die Ea besuchte am Museumswandertag (01.02.2017) das Straßenmagazin Hinz&Kunzt.

Die Klasse 5c im Hamburger Schulmuseum

Am heutigen 1. Februar 2017 besuchte die Klasse 5c das Hamburger Schulmuseum. Es war sehr aufregend: Ausstellungsstücke, zeitgenössische Kleidung, Unterricht der "alten Schule" ...

 

Rückblick: Das Alstergymnasium wurde zur HIGH SCHOOL

Vom 3. bis 12. März gaben die rund 40 Schauspieler, Sänger sowie Tänzer bei den sechs Vorstellungen von „High School Musical“ alles und konnten endlich zeigen, worauf sie ein halbes Jahr lang hingearbeitet hatten: Ein Musical voll von bewundernswert gesungenen Songs, pointiert gesetzten Lachern, einer toll ausgearbeiteten Choreografie und einer interessanten Story.

Überzeugender Wortwettstreit am Alstergymnasium

Vier Schüler qualifizieren sich beim Regionalwettbewerb Jugend debattiert für die Landesebene – auch ein Schüler vom Alstergymnasium

Made with by G16 Media GmbH - Kiel