close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

„Stress lass nach!“ - Moderne Stressbewältigung am Alstergymnasium

von Katharina Marmulla

Das Thema Stress rückt nicht nur gesellschaftlich immer deutlicher in den Fokus, es tritt auch in der Schulwelt in den letzten Jahren immer stärker auf und führt zu individuell unterschiedlichen Belastungssituationen.

Aus diesem Grund bietet das Alstergymnasium als Vorreiter in dieser Thematik unter dem Titel „Stress lass nach! - Moderne Stressbewältigung für Gegenwart und Zukunft“ ein (achtwöchiges) Seminar an, welches Schülerinnen und Schülern helfen soll, Stresssituationen in der Schule und im Alltag zu meistern.

Ganz bewusst wird das Seminar nicht von Lehrkräften durchgeführt, sondern von dem zertifizierten Mental- und Stressmanagement-Coach Torben Warda, um den Kurs von der Schulwelt mit dem normalen Unterricht/AGs und den dazugehörigen Lehrerinnen/Lehrern loszulösen.
Finanziell wird das Projekt unter dem Oberthema „Gesunde Schule, gute Schule“ von der Barmer GEK unterstützt.

Das Seminar weist bereits nach den ersten Sitzungen deutliche Erfolge auf, die teilnehmenden Schüler/innen können die konkreten Tipps des Trainers direkt einsetzten und anwenden. Jedoch ist nicht nur eine sofortige positive Wirkung in Bezug auf eine Stressreduktion zu vermerken, es wird darüber hinaus auch ein Grundstein für eine Langzeitwirkung angelegt.

Im nächsten Schuljahr (2017/18) ist ein weiteres Modul des Seminars für die Oberstufe geplant.

Kommentare und Meinungen


Kommentar hinterlassen

Wissenschaftswoche der 9. Klassen

Im Rahmen der Wissenschaftswoche besuchten ausgewählte Schülerinnen und Schüler das Universum in Bremen.

Ein Besuch beim Straßenmagazin Hinz&Kunzt

Die Ea besuchte am Museumswandertag (01.02.2017) das Straßenmagazin Hinz&Kunzt.

Die Klasse 5c im Hamburger Schulmuseum

Am heutigen 1. Februar 2017 besuchte die Klasse 5c das Hamburger Schulmuseum. Es war sehr aufregend: Ausstellungsstücke, zeitgenössische Kleidung, Unterricht der "alten Schule" ...

 

Rückblick: Das Alstergymnasium wurde zur HIGH SCHOOL

Vom 3. bis 12. März gaben die rund 40 Schauspieler, Sänger sowie Tänzer bei den sechs Vorstellungen von „High School Musical“ alles und konnten endlich zeigen, worauf sie ein halbes Jahr lang hingearbeitet hatten: Ein Musical voll von bewundernswert gesungenen Songs, pointiert gesetzten Lachern, einer toll ausgearbeiteten Choreografie und einer interessanten Story.

Überzeugender Wortwettstreit am Alstergymnasium

Vier Schüler qualifizieren sich beim Regionalwettbewerb Jugend debattiert für die Landesebene – auch ein Schüler vom Alstergymnasium

Made with by G16 Media GmbH - Kiel