close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Kunstbilder zum Thema Fluchtpunktperspektive

von Sabine Helgesson

Die Fluchtpunktperspektive ist eine zeichnerische Technik, um realistische Tiefenwirkung im Bild zu erzeugen, also eine dreidimensionale Darstellung auf einer eigentlich zweidimensionalen Fläche zu erreichen.

Die Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe, eine Straßenszene oder einen Flusslauf mit Gebäuden zu zeichnen, Flächen sollten dabei bearbeitet werden, die farbliche Gestaltung war freigestellt.

Die realistische Darstellung der Szene sollte durch die Fluchtpunktperspektive erreicht werden, es war den Schülerinnen und Schülern freigestellt, mit einem oder mehreren Fluchtpunkten zu arbeiten.

Kommentare und Meinungen


Kommentar hinterlassen

Schnee!

Ein toller Wintertag mit Schnee und Sonne.

Macbeth on stage

„All the worlds a stage And all the men and women merely players They have their exits and their entrances …“ William Shakespeare

Klasse Ed beim Tor zur Welt

Die Ed besucht am Museumswandertag die HPA (Hamburg Port Authority).

Winterhotline des Ministeriums

Info bei witterungsbedingtem Schulausfall.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel