close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Bonjour Alstergymnasium

von Mareike Janeke (Text), Viktoria Amroudi (Fotos)

„ Bonjour Alstergymnasium“, hieß es nun zum zweiten Mal als das France Mobil das Alstergymnasium besuchte, um dieses Mal den Schülern des E- und Q-Jahrgangs spielerisch die französische Sprache und Mentalität sowie charakteristische Besonderheiten des Landes näherzubringen. Das Programm, das seit 2002 besteht, soll zeigen, wie viel Spaß Französisch machen kann und motivieren, die Sprache weiter zu lernen.

Die Francophonie, das Thema des letzten Jahres, wurde wieder aufgegriffen und für die höheren Jahrgänge anspruchsvoller gestaltet. Drei Spiele waren diesmal vorbereitet, wobei zwei Gruppen (die Croissants und die Baguettes) aufgestellt und natürlich immer Französisch gesprochen wurde. Cyndie Novjarede, die dieses Jahr das Projekt leitete, erzählte einen Teil ihrer spannenden Lebensgeschichte und die Schüler hatten die Aufgabe, durch Cyndies geografische Beschreibungen die wichtigsten Städte ihrer Vergangenheit auf einer Frankreichkarte zu lokalisieren. Anschließend wurde beschrieben, gepuzzelt, beim altbewährten Musikspiel konkurriert und natürlich jede Menge gesprochen: und das immer auf Französisch!   

Ein abwechslungsreicher Tag, der ganz in den Farben blau-weiß-rot stand.

 

Kommentare und Meinungen


Kommentar hinterlassen

Casting zum Musical Disco Inferno

Das Casting zum Musical findet am 03.05. im Forum statt.

Nähere Informationen und Castingtexte gibt es bei Frau Baumann und Frau Schiwek.

Finalrunde zum Deutschen Schulpreis verpasst

Das Alstergymnasium hat leider den Einzug in die Finalrunde der letzten 15 Schulen zum Deutschen Schulpreis 2018 verpasst.

 

Die vielen Gesichter des Alstergymnasiums

Alle Schülerinnen und Schüler sind in der Cafeteria versammelt.

Laufen für den guten Zweck

Quer durch den Bürgerpark, über laubbedeckte Wege, mit Sonne und Wind im Wechsel ging es an diesem Donnerstag für die Schüler/innen des Alstergymnasiums.

Das Ziel: Laufen für den guten Zweck.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel