close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Schülerinnen des Alstergymnasiums erfolgreich beim Landeswettbewerb Alte Sprachen

von Blog-Team im Alstergymnasium

„Sollte das Abendland einmal untergehen, an Schleswig-Holstein liegt es nicht“,
mit diesen Worten lobte Renate Neeland vom Deutschen Altphilologenverband (DAV) die Ergebnispräsentationen der Schülerinnen und Schüler, die es ins Finale des Landeswettbewerbs Alte Sprachen geschafft hatten.

Zusammen mit über 400 weiteren Schülern in Schleswig-Holstein stellten sich Marie Schulze (Q1a) und Jasmin Krause (Q1a) in der ersten Runde im November 2014 freiwillig den Herausforderungen einer Lateinklausur auf Abiturniveau. Beide haben mit ihren Übersetzungen ihre herausragenden Kenntnisse der lateinischen Sprache bewiesen. Marie qualifizierte sich mit ihrer Übersetzung für die zweite Runde, in der es galt, sich dem diesjährigen Wettbewerbsthema „amor perfidus“ kreativ zu nähern. „Amor perfidus“ (die treulose Liebe) bewegt sich im Spannungsfeld zwischen der Sehnsucht nach der wahren Liebe, der dauerhaften und verlässlichen Beziehung und dem Reiz des unverbindlichen Seitensprungs, der schnellen Nummer. Ein Thema heute genauso aktuell wie in der Antike, das unendliche Möglichkeiten für traumhafte, aber auch tragische Geschichten bietet.

So facettenreich wie die treulose Liebe waren dann auch die Einsendungen der 30 Finalteilnehmer, die am 28.03.2015 in der Kunsthalle in Kiel präsentiert wurden. Es fanden sich Modelle von Amphitheatern, fantasievolle Plastiken und Ölgemälde, Kurzgeschichten bis hin zum Ausdruckstanz. Marie hatte sich in die Rolle der verlassenen Medea versetzt und ihrem untreuen Mann Jason einen emotionalen Hass-Liebesbrief geschrieben.

Auch wenn es am Ende nicht für eine der vorderen Finalplatzierungen reichte, hat Marie das Alstergymnasium würdig vertreten. Der nächste Wettbewerb wird im Herbst 2016 stattfinden. Bis dahin gilt der Leitspruch: per aspera ad astra!

Kommentare und Meinungen


Kommentar hinterlassen

Sommerferien

Sommerferien am Alstergymnasium!

Pilotprojekt Laptopklasse

Am Alstergymnasium startet im kommenden Schuljahr das Pilotprojekt Laptopklasse im Physikprofil der E-Phase. Weitere Infos können hier heruntergeladen werden. 

SolarCup - Alstergymnasium qualifiziert sich für die Deutschen Meisterschaften

Am Sonntag, den 02.07., nahm das Team Selorean 2.0, begleitet von Herrn Stichel, am SolarCup in Glücksburg (Ostsee) teil und belegte sensationell den 2. Platz. Damit ist die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Bremen gesichert! 
Herzlichen Glückwunsch!

DELF-Prüfungen in Norderstedt

Diese Woche haben 17 frankophile Schülerinnen und Schüler des Alstergymnasiums an den DELF-Prüfungen teilgenommen.

Herr Bauer im Geographieunterricht der Klasse E1h

380-Kilovolt-Stromtrasse in Henstedt-Ulzburg: Der Bürgermeister Herr Bauer stellt sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler der E1h.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel