close

Was suchen Sie?


Einfach tippen und »Return« drücken
close

Herausforderungen meistern

Schüler helfen Schülern

In dem seit 2006 existierenden Projekt „Schüler helfen Schülern“ werden Kleingruppen von zwei bis fünf Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 5 bis 9 in einem Fach, in dem sie Schwierigkeiten haben, von einem Tutor oder einer Tutorin (leistungsstarken Schülerinnen und Schüler der Oberstufe) einmal wöchentlich in der Mittagspause 45 Minuten lang unterstützt.

Diese Förderung findet in drei Blöcken à acht Wochen statt. Selbstverständlich ist es möglich, ein Kind für nur einen Block anzumelden; in manchen Fällen reicht diese kurze Förderung bereits aus. Ziel des Programms ist es, den Hilfe suchenden Schülerinnen und Schülern mehr Sicherheit in dem betreffenden Fach zu vermitteln sowie Schwächen auszugleichen und Wissenslücken zu schließen. Die Tutoren werden für ihre Tätigkeit von den Leiterinnen des Projekts pädagogisch geschult und die Schule stellt ihnen Übungsmaterialien zur Verfügung. Sie erhalten von ihren Schülern eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung.

Mehr zum Thema "Schüler helfen Schülern"

Geheimnisse, Schweiß und Ohrwürmer - Probenfahrt der Musical-AG

Gleich in der ersten Schulwoche nach den Weihnnachtsferien brach die Musical-AG, die Technik-AG und die Band des Alstergymnasiums zur Jugendakademie Bad Segeberg auf, um dort für das Musical "Disco Inferno" anlässlich des 40-jährigen Schuljubliäums zu proben.

Druckfreigabe für das Jahrbuch erteilt!

Die Jubiläumsausgabe des Jahrbuches geht in den Druck!

Austauschstudent aus Kanada unterstützt unsere Lehrkräfte

Ein 25-jähriger Geschichtsstudent aus Kanada besucht unsere Schule.

Made with by G16 Media GmbH - Kiel
//